NÄCHSTE VORSTELLUNG:   MORGEN, 27.7.2016 um 20:00 Uhr

Ingeborg: Eine Frau, zwei Männer und ihre Tante


eine charmant-romantische Dreiecksgeschichte von Curt Goetz

upload/images/Veranstaltungen/ingeborg/ingeborg-banner.jpg

mit Kirsten Annika Lange, Saskia Leder, Joeri Burger, Lars Lienen, Dirk Volpert

Regie: Saskia Leder

Die wilden 20er Jahre im Theater - fast wie im Film: schwarz-weiß nur ohne Leinwand.Ingeborg ist lebensfroh und glücklich verheiratet mit dem soliden, aber etwas verstreut wirkenden Insektenforscher Ottokar.…

Beschreibung

Die wilden 20er Jahre im Theater - fast wie im Film: schwarz-weiß nur ohne Leinwand.
Ingeborg ist lebensfroh und glücklich verheiratet mit dem soliden, aber etwas verstreut wirkenden Insektenforscher Ottokar. Dieses bürgerliche Idyll gerät ins Wanken als der charmante Habenichts Peter Peter auftaucht und Ingeborg Avancen macht. In der fiebrig frivol aufgeladenen Atmosphäre verdichten sich die Blicke und Andeutungen. Der Showdown zwischen Ehemann und potentiellem Liebhaber wird unausweichlich.

Eine Kooperation mit dem Filmtheater.
Die  Produktion ist komplett,  von Bühnenbild bis hin zu Kostüm und Maske der Schauspieler, in feinster  Schwarz – Weiß - Asthetik gehalten – dem Markenzeichen des Filmtheaters.

Fotogalerie

Spielplan & Karten