Veranstaltungsdetails

Im Dunkeln ist gut munkeln

upload/images/Veranstaltungen/im-dunkeln/neu/1-Tanzen-unter-Sternen.jpg

Mit Christiane Reichert, Thomas Busch und Hajime Umetani

Was passiert, wenn ein rheinischer Tenor, eine fränkische Komödiantin und eine japanische Pianistin sich gemeinsam auf Reisen begeben? Da wird gesungen bis die Luft vibriert, poetisch und wortgeschliffen,…

Beschreibung

Was passiert, wenn ein rheinischer Tenor, eine fränkische Komödiantin und eine japanische Pianistin sich gemeinsam auf Reisen begeben?

Da wird gesungen bis die Luft vibriert, poetisch und wortgeschliffen, manchmal überaus morbide, immer aber bar jeder Künstlichkeit. Vom gefühlvollen Romantik-Modus mit säuselnder Leidenschaft und wahrhaften Emotionen wird schlagartig in den Frivolitäts-Modus mit augenzwinkernder Frechheit à la Otto Reutter umgeschaltet. Da dominiert die Berliner Schnauze in hintergründigen, bissigen, oft satirischen Couplets der 20er Jahre. Und haben gerade noch einfühlsame Worte berührt, so werden die Zuhörer kurz darauf schon „mit Küssen durchsiebt“ und mit der Aussetzung missliebiger Ehefrauen in der Sahara konfrontiert.
„Im Dunkeln ist gut munkeln“ bringt aber nicht nur Texte über dicke Frauen, den Blusenkauf als weibliche Art der Folter oder Umschlingpflanzen, die man heiraten kann. Die Künstler präsentieren auch eigene Texte, sensibel und stimmig, kitschlos und voller Sprachmagie. Es ist die Mischung aus Wein, Sauerstoffmangel und Gesang. Eine Dosis Laszivität und ein Schuss Erotik tun ihr Übriges.

Fotogalerie

Spielplan & Karten