• Theater an der Luegallee
  • Theater an der Luegallee
  • Theater an der Luegallee
  • Theater an der Luegallee
  • Theater an der Luegallee
  • Theater an der Luegallee
  • Theater an der Luegallee

Saskia Leder

Saskia Leder

Die gebürtige Thüringerin erhielt ihre AUSBILDUNG als Elevin am Theater Zeitz am Hamburgischen Schauspielstudio und bei Schauspiel München.

Als SCHAUSPIELERIN war sie schon deutschlandweit engagiert, u.a. Prinzregententheater München, Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz, Theater Remscheid, Thüringer Landestheater, Schlossfestspiele Ettlingen, Theater Oberhausen, Theater Winterthur, Das Theater Frankfurt und Theater Lauenburg.

Als BÜHNENKAMPF-CHOREOGRAFIN war sie u.a. für das Südostbayrische Städtebundtheater Landshut, das Schlosstheater Moers, das Theater Hagen, die Opernwerkstatt am Rhein Köln, die Portabühne Minden und das Landestheater Neuss tätig.

Auch als REGISSEURIN wurde sie schon mehrfach verpflichtet, u.a. am Konradhaus Koblenz, Freilandtheater Bad Windsheim, FFT Kammerspiele Düsseldorf und Apollo-Theater Görlitz. Darüber hinaus ist die vielseitige Darstellerin Mitbegründerin und künstlerische Leiterin des FILMTHEATER KÖLN.

Am Theater an der Luegallee ist sie aktuell in „Miss Marple ermittelt: Scherz beiseite“, „Fisch zu viert“ und „Ein Mord(s)-Sonntag“ zu erleben.